Haus O, Rossdorf

  • aufgabe:
  • Wohnhaus für eine Familie in Rossdorf bei Darmstadt
  • bauherr:
  • privat
  • größe:
  • 260 qm
  • fertigstellung:
  • 2003
  • fachplaner:
  • Büro Dr. Kreutz & Partner, Nürnberg (Tragwerk) | Romina Olms (Innenarchitektur) |
  • fotos:
  • Jörg Hempel, Aachen
  • auszeichnungen:
  • Vorbildliche Bauten in Hessen 2005, Auszeichnung | Häuser Award, Haus des Jahres 2006 |
  • Das Wohnhaus ist als kompakter Quader konzipiert. Die schmalen Seiten sind verglast. Dadurch öffnet sich das Gebäude einerseits zur weitläufigen Landschaft, andererseits zum privaten Garten.
    Lufträume die sich als transparente Einschnitte in der Fassade fortsetzen verbinden die beiden Wohnebenen, belichten die angrenzenden Bäder und zonieren den Grundriss in unterschiedliche Wohnbereiche.
    Der ansonsten nutzungsneutrale, kompakte Grundriss kann durch Umbau oder Demontage der Wände und Einbauten auf die wechselnden Ansprüche der Familie an das Wohnen reagieren.